Was ist Schüler helfen Schülern?

Schüler helfen Schülern, ist ein Projekt and unserer Schule, bei dem Schüler (meist aus höheren Klassenstufen), anderen Schülern, eine kostenlose Nachhilfe anbieten. Die Nachhilfestunden finden nach der Schulzeit statt, sodass möglichst viele Schüler die Möglichkeit haben sie zu besuchen. Das Ganze findet auf freiwilliger Basis statt.

Informationen für Schüler

Was sollte ich als Nachhilfegebender mitbringen?

Bevor ihr euch als nachhilfegebender Schüler (NGS) anmeldet, solltet ihr über den Lehrplan und die Themen der Klassenstufe in der ihr Nachhilfe geben wollt informieren und euch vergewissern, dass ihr auch über umfangreiches Wissen in diesen Bereichen verfügt, um mögliche Fragen der Schüler verständlich beantworten zu können.

Was euch auch nicht fehlen sollte, ist die Lust und der Elan und die Geduld. Da der meiste Beweggrund zur Nachhilfe zu gehen ist, dass ein Schüler Probleme in einem Fach hat und sich verbessern möchte, solltet ihr Durchhaltevermögen zeigen und versuchen den Schüler für das Thema, welches ihm Probleme bereitet zu begeistern.

Außerdem, habt ihr als NGS einige wichtige Regeln zu befolgen. (siehe Regeln für Schüler helfen Schülern)

Informationen vom Schülerrat

Regeln für Schüler helfen Schülern

§1 Der nachhilfegebende Schüler (NGS) ist weisungsberechtigt!
§2 Der NGS muss anwesend sein, außer er meldet sich bis zum Tag vorher beim Vorstand des Schülerrats ab. Er ist bis zum Ende des Schuljahres verpflichtet die Nachhilfe zu geben!
§3 Der Schüler der Nachhilfe in Anspruch nehmen möchte, meldet sich, wenn er nicht kann, beim NGS ab!

Wo kann ich mich eintragen?

Wenn man ihr euch nun also sicher seid und euch als NGS zur verfügung stellen wollt, dann habt ihr zwei Möglichkeiten. Entweder ihr tragt euch zum Schuljahresbeginn in die vom Schülerrat in eure Klasse gegebene Liste ein oder ihr nutzt einfach das Formular, welches ihr unten auf dieser Seite finden könnt. (WICHTIG: Ihr müsst euch vorher mit euren Benutzer auf anmelden!!!)