Eliteschule des Wintersports
Unsere erfolgreichsten Sportler

AKTUELLE INFORMATIONEN

 

Ab 18.05.2020 findet auch der Unterricht in unserer Schule wieder statt. 

Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief. 

 

Einschränkungen im Straßen-/Busverkehr

♦ Baumaßnahmen an der B95 ab Kreuzung "Morgensonne" ab 28.05.2020
Die Sanierung der B 95 von Annaberg-Buchholz in Richtung Bärenstein wird auch im Juni 2020 weitergeführt. Aus technologischen Gründen verlängern sich dabei die Bauarbeiten zwischen der Einmündung Bärensteiner Straße und der Deponie "Himmlisch Heer" bis zum 27. Mai. Der Abschnitt bleibt bis dahin weiterhin gesperrt. Unmittelbar danach, am 28. Mai, beginnen Baumaßnahmen von der Kreuzung Morgensonne bis zur Bahnbrücke am Einschnitt. Dabei werden Trag- und Deckschichten komplett erneuert.

Die Kreuzung bleibt dabei bis einschließlich 18. Juni, der übrige Abschnitt bis zum Einschnitt bis zum 30. Juni gesperrt. Eine Umleitung ist für PKW und kleinere Fahrzeuge über die B 101 und das Sehmatal zur B 95 ausgewiesen. LKW werden in beiden Richtungen über die Trasse Geyersdorf, Königswalde und Bärenstein geleitet. Die Deponie "Himmlisch Heer" ist ab 28. Mai aus Richtung Annaberg-Buchholz erreichbar. Auftraggeber für die Arbeiten ist das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV).

Quelle: annaberg-buchholz.de

 

 

............................................................................................................

 

Meldungen vom RVE:

NEU ♦ ab 28. Mai 2020 wird für ca. 3 Wochen der Knoten Morgensonne und die Annaberger Straße aus Richtung Königswalde voll gesperrt. 

Die Linien 210 und 411 verkehren ab der Haltestelle "Straße der Einheit" über Sehma - Cranzahl - Richterstraße zur Ersatzhaltestelle "Kühberg, B 95". In die Gegenrichtung analog.
Die Haltestellen "Turnhalle" sowie "Gasthaus Morgensonne" entfallen ersatzlos.
Die Linie 430 wird in beide Richtungen über Königswalde, Unterdorf - Geyersdorf - Annaberg-B., Busbf umgeleitet.

Es entfallen alle Haltestellen im Stadtzentrum!!!

 

♦ ab Montag, den 25.05.2020 wird die Vollsperrung in Sehma aufgehoben.
Die Ersatzhaltestellen entfallen damit.
Es werden wieder alle regulären Haltestellen bedient.

 

♦ ab Sonnabend, den 23.05.2020 ist die Vollsperrung der B 95 in Niederschlag aufgehoben. Damit verlieren vorerst die Umleitungsfahrpläne für die Linien 210, 411, 421, 429, 436, Stadtverkehr Kurort Oberwiesenthal die Gültigkeit. Der Shuttle zur Linie 411 wird eingestellt. 

Die Haltestellen:

„Hammerunterwiesenthal, Bärenlohe“
„Niederschlag, Papierfabrik“
„Niederschlag, Mitte“ und
„Niederschlag, Abzweig Bahnhof“.

werden wieder bedient!