Biathlon

Biathlon war  lange eine Randsportart, wurde aber konsequent und erfolgreich zu einer Sportart weiterentwickelt, die publikumswirksam über das Fernsehen vermarktet werden kann. Ab dem Anfang der 1990er-Jahre stieg das Zuschauerinteresse stetig an, sodass Biathlon heute in einigen Ländern, insbesondere Deutschland, zu den beliebtesten Wintersportarten gehört.

Biathlon bezeichnet man als Kombinationssportart mit den Disziplinen Skilanglauf und Schießen.

Beim Langlauf handelt es sich um eine Ausdauer- und beim Schießen um eine Präzisionssportart.

Erfolge - Bilder - Presseberichte

  • 2015/2016
  • 2016/2017
  • 2017/2018
  • 2018/2019
  • 2019/2020

FP 25.01.2019 - Über Schalke in die Slowakei

FP 04.02.2019 - Aufholjagt nicht belohnt

FP 3.4.2019 - Vier Aktive räumen jeweils doppelt ab

Sportschülerin Rosalie Unglaube vom Elterleiner SV wurde im Supereinzel Dritte und im Sprint Zweite in der AK 14.

FP 21.01.2020 - Schießfehler rächen sich besonders

FP 27.01.2020 - Jugend zeigt sich von bester Seite

FP 27.01.2020 - Schnupperangebot ein Volltreffer

Sophie Wetzel von der TSG Sehma kam auf den Trainingsstrecken am Stützpunkt Oberwiesenthal auf die Ränge 14 und 7. Zu viele Scheiben blieben nach ihren Schüssen stehen.